Arche Noah

Die wahre Geschichte der Bibel über die Arche Noah

Noahs Arche ist eine von nur wenigen Berichten, die die überwiegende Mehrheit wahrnimmt. Die Geschichte des verehrten Jugendlichen von einem überfüllten Badespielzeug, das mit einer großen Auswahl an entzückenden Tieren beladen ist, ist von vielen am meisten geliebt worden. Wie kontrastiert diese Geschichte und wie ist die richtige Aufzeichnung für uns in der Bibel aufgezeichnet?
Während Kain und Fähig wahrscheinlich die bekanntesten Kinder von Adam und Eva sind, ist es nicht unerwartet, dass das von Gott trainierte Paar, “produktiv zu werden und zu wachsen”, mehr Kinder bekam. Einer dieser und die ersten anderen Nachkommen von Adam und Eva, auf die in der Bibel mit Namen verwiesen wird, war Seth. In einer Schriftstelle, die häufig als “Zeitalter Adams” bezeichnet wird, wird Noah in der zehnten Ära aufgezeichnet, die von Adam und Eva, den Verwandten von Seth, gezeugt werden soll.
Noah hatte einen Ehepartner und drei Kinder. Seine Kindernamen waren Shem, Ham und Jaʹpheth. Außerdem hatte jedes dieser Kinder einen Ehepartner. Es waren also acht Leute in Noahs Familie.
Gott ließ Noah augenblicklich etwas Seltsames vollbringen. Er wies ihn an, eine große Arche herzustellen. Diese Arche war massiv wie ein Schiff, sah aber zunehmend wie eine bedeutende, lange Kiste aus. “Machen Sie es drei Stockwerke hoch”, sagte Gott, “und stellen Sie Räume hinein.” Die Räume waren für Noah und seine Familie, die Kreaturen und die Nahrung, die jeder von ihnen benötigen würde.


Gott riet Noah ebenfalls, die Arche mit dem Ziel zu reparieren, dass kein Wasser eindringen könne. Gott erklärte: „Ich werde eine außergewöhnliche Wasserschwallung senden und die ganze Welt pulverisieren. Jeder, der nicht in der Arche ist, wird den Staub beißen. ‘
Noah und seine Kinder gehorchten Jehova und begannen zu bauen. Wie dem auch sei, verschiedene Personen kicherten nur. Sie waren weiterhin schrecklich. Niemand vertraute Noah, als er ihnen offenbarte, was Gott tun würde.
Es erforderte einige Investitionen, um die Arche zu bauen, da sie so riesig war. Nach vielen Jahren war es endlich soweit. Gegenwärtig riet Gott Noah, die Kreaturen in die Arche zu tragen. Gott sagte, dass er zwei bestimmte Arten von Tieren bekommen sollte, sowohl ein männliches als auch ein weibliches. Doch Gott riet Noah von verschiedenen Arten von Kreaturen, sieben zu bekommen. Gott riet Noah ebenfalls, alle Arten von geflügelten Kreaturen zu erwerben. Noah tat genau das, was Gott sagte.

Kurze Zeit später gingen Noah und seine Familie ebenfalls in die Arche. An diesem Punkt schloss Gott den Eingang. Drinnen machten Noah und seine Familie eine Pause.

Unabhängig davon, ob uns die Rätsel der Arche Noah diese Seite des Paradieses vollständig aufgedeckt haben, wird die Geschichte uns zweifellos immer wieder in den Sinn kommen und uns überlegen, wie die Suche nach Resten des denkwürdigen Schiffes weitergeht.